Dienstag, 10. Juli 2012

ON THE BOAT - DAS VIDEO.

Jetzt wird gefeiert. Aber so richtig. Denn: es ist vollbracht! Wie ich euch in meinem Post SHIPWRECK schon erzählt habe, musste ich mit zwei Kommilitonen ein Video gestalten und animieren. Doch wir hätten NIE gedacht wie viel Arbeit in so einem kleinen Film steckt. Ich bin die letzte Woche beinahe täglich von Vormittags bis Abends in der Uni gesessen um zu animieren. Im Keller. Bei Sonnenschein. Das ist leicht frustrierend. Trotzdem bin ich mit dem Ergebnis einfach überglücklich. Für den direkten Vergleich hier noch mal das Ausgangsbild für die Idee:



und hier sind sie: 3:30 Minuten - inklusive rund 40 Stunden Arbeitsaufwand, Blut, Schweiß, Tränen, Euphorie, Frustration und natürlich viel Liiiebe.





oder hier auf Vimeo.



29 Kommentare:

  1. hahah bisschen merkwürdig, aber schön, wenn du dich freust :)

    http://fashiolicious.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hahaha ja, habe das "ich" irgendwie in dem Moment nicht richtig ausprechen können :D Und respekt für das video, war ja ne haufen arbeit!

    AntwortenLöschen
  3. Das Ende ist aber irgendwie traurig :D Leben sie nun überhaupt noch? Aber das Video ist wirklich gut gemacht und man sieht die Arbeit, die dahinter steckt. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das bleibt ganz deiner Vorstellung überlassen, ob sie denn nun noch Leben :D aber die Musik war einfach schon so extrem fröhlich, da wollten wir nicht noch ein offensichtliches Happy End einbaun ;)

      Löschen
  4. Hihi,
    danke fürs Verlinken, du hast dir diesen Monat auch echt das Kommentarkrönchen verdient :-) Ich hätte auch nichts gegen eine gegenseitige Dauerverlinkung in der Blogroll, ich finde deine Arbeiten und deinen Blog nämlich echt super!
    Und dieses süße Video hier erinnert mich an ein Seminar zu Knetanimation, in dem ich mit einer Freundin eine Woche von morgens bis abends in einem dunklen Kellerloch saß, um Knete für einen 3-Min.-Film zu animieren. So eine nervenaufreibende Erfahrung schweißt entweder für immer zusammen oder man kann sich danach nicht mehr sehen. Aber wenn diese Heidenarbeit erstmal gut überstanden ist, kann man sich über das Ergebnis umso mehr freuen, deshalb herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Film!

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Bilder hier auf deinem Blog! :) Am Besten gefällt mir der Header! :)
    Ich habe auch ein paar meiner Zeichnungen auf meinem Blog hochgeladen, falls du mal gucken magst! :)

    Lg. Dawn ;)

    AntwortenLöschen
  6. Man, wie viel Arbeit in so'n paar Minuten stecken kann..
    Alle Achtung! Respekt für dein Werk! (;

    AntwortenLöschen
  7. xDDDDDDDDDD
    also das video ist echt mal klasse xDDDDDDD
    da dacht ich mir eben oh was für ein netter vogel aber nein die krake frisst die eh .... xD


    http://sandra-brzezina.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. Das Video ist echt toll geworden, erst dachte ich, was kommt jetzt?
    Aber dann musste ich lachen, die kleinen Figuren sind so süß :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Hi! Tolles Video, tolle kunst! toller Blog! ;)

    Lg Steffi Kunstknaeul
    http://kunstknaeul.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Wow - was ein toller Blog, was eine tolle Arbeit, was ein riesen Talent, was ein hübsches Mädchen! Mehr ist dem nicht hinzuzufügen, einfach überweltigend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ooh wie lieb, danke danke danke! Weiß ja fast gar nich was ich sagen soll :D

      Löschen
  11. wow tolles video bin total begeistert :DD

    lg
    http://fashioncyan.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie süß, der ist echt gut geworden :) ♡

    AntwortenLöschen
  13. Wie niedlich! Als die alle die kleinen Münder aufgerissen habe, als der Adler angeflogen kam. :D Und das Augenklimpern kling wie bei "die Sendung mit der Maus".
    Sehr gelungen.

    Liebe Grüße, Miss B.

    AntwortenLöschen
  14. Falls du das bei mir nicht gelesen hast:

    Oh vielen Dank, das ist lieb von dir :) Ja das können wir gerne machen, ich würde mich sehr freuen, wenn du mich in deine Blogroll-Liste aufnimmst. Du hast Recht, ich habe noch relativ wenige Follower und da ist es immer etwas deprimierend, neues zu posten.. von daher fände ich sowas natürlich super!
    Ich kann das bei dir auch gerne machen, muss nur erstmal herausfinden, wie das geht :D
    Ich gucke heute Abend wenn ich zu hause bin mal

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  15. oooh hast du schon, danke
    vielen dank!

    Ich richte das auch ein, sobald ich zu hause bin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sehr gerne! Und mach dir keinen Stress :)

      Löschen
  16. So habe dich auf auf meinem blog verlinkt :)

    Um jetzt auch mal auf das tolle video einzugehen:
    Hast du das mit einzelnen Fotos gemacht? Also ein stopmotion video quasi?
    Und mit welchem Programm schneidest du?
    Ich habe 2 mal kleine videos mit imovie erstellt. Also ganz viele Fotos gemacht und die aneinander gehängt.. aber sowas aufwendiges wie das von dir..klasse! das bild im hintergrund ist selbst gemalt?
    Sehr tolle regie auf jeden fall :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also das in dem Video ist alles selbstgemalt und gestaltet :) allerdings nicht Stop-Motion-Mäßig... ich weiß ehrlich gesagt nich genau wie ichs erklären soll. Also, das is alles mit Adobe After Effects animiert. Also erst haben wir die Dateien eingescannt und mit Photoshop bearbeitet und freigestellt. Dann kann man die einzelnen Elemente mit After Effects bewegen. Die Szenen haben wir dann am Ende mit Adobe Premiere geschnitten :)

      Löschen
  17. dein blog ist einfach zucker!!

    LG Gold

    AntwortenLöschen
  18. danke für deinen kommentar! viel spass wünsche ich dir bei dem neuen projekt - ist wirklich ganz einfach und macht spaß.
    das video ist aber auch große (handwerks;)kunst - wird sicher eine gute note geben!
    lg,
    kat

    AntwortenLöschen
  19. Süßes Video! Sieht aus wie "Der Schrei" auf Wanderschaft.
    Das Ausgangsbild ist schon klasse! :D

    ♥Looona Lou

    AntwortenLöschen